Bogen-LG Gaudiduell 2006

 [ Veranstaltungen ]  [ 2005 ]  [ 2007 ]  [ 2009 ]

Am 30. Sept. fand die 3. Auflage des Vergleichsschießens 
mit dem Bogensportclub Göppingen statt. 

Bolzplatz Eschenbach

Zunächst ging es zur neuen
Bogenschießanlage des BSC auf
dem  Eschenbacher Bolzplatz.  

Thomal Hald

Dort  wurden die Eschenbacher Schützen nach der Begrüßung vom 
Oberhäuptling der "Göppinger", Thomas Hald, ins Bogenschießen eingewiesen . 

Einweisung ins Bogenschießen

Dann wurden 18 Wertungspfeile auf 10m Entfernung  geschossen.

Nico trifft ins GelbeVolle Konzentration



Nach dem Umzug ins Eschenbacher Schützenhaus wurden die Bogenschützen  mit den Luftgewehren vertraut gemacht.

Sabine Wagner

Woraufhin anschließend 15 Schüsse abgegeben wurden.
In die Wertung kamen die jeweils 8 besten Schützen pro Verein.Auch der Nachwuchs trifft.

Im Gegensatz zum letzten Jahr setzte sich dieses Mal wieder der SV Eschenbach
deutlich mit 1762 : 1666 Ringen durch.  
Preisverleihung













Nach der Siegerehrung ging es zum gemütlichen Teil über, wobei Sabine Wagner sich als potentieller Grillmeister für den nächsten Schützenhock erwies.

Maitre de Cuisine


Die Wertungsschützen für den SV waren:

1. Claus Nitsche     263 Ringe
2. Marie Hunger     249 Ringe
3. Wolfgang Appel  228 Ringe
4. Brigitte Stohrer   216 Ringe
5. Karl Stohrer        215 Ringe
5. Michael Kröner   215 Ringe
7. Walter Gebauer  187 Ringe
8. Katharina Kunert 179 Ringe




Auf ein Neues im nächsten Jahr!

[ nach oben ]                                   [ Home ]