Vereinspokalschießen

der Eschenbacher Vereine und Gruppen 2021


Der Vereinsausschuss hat sich nun bei seiner letzten Sitzung am 16. Juli dazu entschlossen, das diesjährige Vereinspokalschießen endgültig abzusagen.
Zum Einen wegen der immer noch unsicheren Coronalage im Herbst und zum Anderen weil, bedingt durch unsere Baumaßnahmen, nicht sicher ist,
ob bis dahin genügend Stände zur Verfügung stehen.


Jedes Mitglied eines Eschenbacher Vereins oder einer Gruppe kann an diesem Schießen  teilnehmen!

(Die aktiven Schützen sind ausgenommen!)  



Schießzeiten:

Mittwoch,     2021  von     19.00 – 22.00 Uhr  
Freitag,         2021   von     19.00 – 22.00 Uhr


Siegerehrung:

Evtl. zusammen mit der Königsfeier am 17. Oktober

Einlage:

1 schwarzes Blattl      à 1 Schuss     (Ehrenscheibe)
1 Glücksscheibe                                       à 3 Schuss
1 Meisterscheibe                                      à 3 Schuss


Wertung: 
   

 Pro Schütze werden 5 Schuss und von jedem Verein
die 5 besten Schützen für die Mannschaft gewertet.

    Der schlechteste Schuss auf diesen beiden Scheiben wird nicht gewertet!  

Gewehre und Kugeln werden vom Veranstalter gestellt.
Pro Teilnehmer wird ein Unkostenbeitrag von 3,00 € erhoben.


Preise: 

   Die beste Mannschaft bekommt den Wanderpokal!  

Zusätzlich werden an die 5 besten Mannschaften Sachpreise verteilt,
sowie weitere Kleinpreise an die folgenden Teilnehmer.
Jede Mannschaft erhält eine Urkunde!


Ausführung:

Es wird grundsätzlich stehend freihändig geschossen.
Frauen und Personen, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, sowie Personen mit einer
 körperlichen Behinderung können wahlweise
auch mit dem Gewehr in der Schlinge schießen.

Mindestalter: 12 Jahre


Zu diesem Wettbewerb wünscht Ihnen der Schützenverein Eschenbach viel Glück, ein gutes Auge und viel Erfolg.

Wir hoffen auf rege Beteiligung sowohl beim Schießen als auch bei der Preisverteilung, die vermutlich im Rahmen der Königsfeier vorgenommen wird
und wünschen ein


„Gut Schuss!“


[ Termine ] [ Home ]